Verkehrskunde

Verkehrskundekurs (VKU): Mehr als nur Theorie 

Rahmenbedingungen

Dieser 8- stündige Kurs ist obligatorisch und muss nach der bestandenen Theorieprüfung und spätestens vor der praktischen Führerprüfung absolviert werden. Er gliedert sich in 4 Abende à ca. 2 Stunden. Die Kursbestätigung ist danach 2 Jahre gültig. Wer am Kurs teilnehmen will, muss im Besitz eines gültigen Lernfahrausweises sein. 

  • Wir führen einmal monatlich ein VKU Kurs in unserem zentralen Theorielokal in Visp durch.
  • Die Kurskosten betragen CHF 350  bei Barzahlung  &  CHF 400 bei Rechnung.
  • Die Anmeldung ist obligatorisch & verbindlich (max. 12 Teilnehmer).

 

Kursinhalte

1. Abend: Verkehrssehen Gefahrenlehre / Funktion der Sinnesorgane
2. Abend: Verkehrsumwelt Partner und Strassenkunde /  Witterung & Zeiten
3. Abend: Verkehrsdynamik Betriebssicherheit des Fzg / Verkehrsbewegungslehre
4. Abend: Verkehrstaktik Fahrtüchtigkeit / Eco Drive / 10 Taktische Regeln

 

Unser Kursziel:

Das Ziel des Verkehrskundekurses ist, die Neulenker für die komplexen Zusammenhänge, Risiken und Gefahren im Strassenverkehr zu sensibilisieren und die Eigenverantwortung zu einer defensiven Fahrweise zu fördern.

Hier gehts zum nächsten Kursdatum und zum Anmeldeformular

 

Fahrschule Furrer - Lernen Autofahren mit Spass - Visp